Aktuelles


Sehr gelungen 
und informativ!

Am 06. Februar 2024 fand im Heimatverein Cloppenburg eine Informationsveranstaltung zum Schwedenheim statt. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Referent Dr. Klaus Werner hielt einen interessanten Vortrag zur Geschichte und Hans-Jürgen Hoffmann holte die Zuhörer in die Gegenwart. Mag das Schwedenheim für manch einen Besucher ganz neu gewesen sein, so gab es für andere auch ganz neue Erkenntnisse. Durch eine Veranstaltung wie diese wird das Schwedenheim zumindest zunehmend bekannter. 

 

75 Jahre Schwedenheim  

Am 24.06.2023 wurde das 75-jährige Jubiläum des Schwedenheimes gefeiert. Der Tag begann mit einem Gottesdienst und anschließendem Empfang im großen Saal des Gelben Hauses. 
Unser Freundeskreis hat sich an der Vorbereitung und der Durchführung dieser Festlichkeit mit hohem Engagement und viel Herzblut beteiligt: Mitarbeit bei Bewirtung, Midsommarbaum hergestellt und ein kleine Ausstellung in den Räumen des Roten Haus. Diese Ausstellung fand großes Interesse und wir konnten mit vielen Besuchern über die Geschichte des Schwedenheimes reden.

1. Ökumenisches Gemeindefest

 Am 20.04.2023 fand das erste ökumenische Gemeindefest in Cloppenburg statt. Wir waren mit einem wunderbar gestalteten Infostand dabei. 
Der Midsommerbaum zog viele Besucher an. Er wurde fleißig mit bunten Blumen geschmückt. 
In vielen Gesprächen konnten wir über unseren Verein informieren.

2. Mitglieder-versammlung 

Am  20.04.2023  fand im Schwedenheim Cloppenburg die 2. Mitgliederversammlung statt, die auch in diesem Jahr gut besucht war. 
Der alte Vorstand berichtete von vielen guten Aktionen und Begegnungen.
Ein neuer Vorstand wurde gewählt. Dem gehören nun an: Hans-Jürgen Hoffmann (1. Vorsitzender), Maike Grabhandt (2. Vorsitzende), Ingrid Bomke (Schatzmeisterin), Martina Reichel-Hoffmann (Schriftführerin) und die Beisitzer:innen Tanja Tretow, Dr. Hans-Hermann Lüttich, Dagmar Bergner und Vera Pries.
Der Abriss des Roten Hauses steht bevor und neue Ideen wurden vorgestellt, wie es nach einem Wiederaufbau weitergehen kann. 
Die neue Pastorin Eva-Maria Burke stellte sich den Mitgliedern ebenfalls vor.

Mitgliederversammlung 

Am  13.04.2022 fand im Schwedenheim Cloppenburg die 1. Mitgliederversammlung statt. 
Neben den üblichen Formalia informierte der Vorstand über die neuen Arbeitsgruppen und es gab Infos zum Wiederaufbau des Roten Hauses. 
Die Versammlung war informativ und wurde durch großes Interesse der Teilnehmenden bereichert. 
Man spürt es immer wieder: Das Schwedenheim ist ein Ort der Begegnung!

Leitfaden 

Der Vorstand hat am 3.2.22 einen Leitfaden verfasst, der in 5 Punkten erklärt, was die Absichten und Vorhaben unseres Vereins in Bezug auf das Schwedenheim sind. 

7.11.21: Stand in der CLPer Innenstadt

Beim verkaufsoffenen Sonntag am 7.11.21 zeigte sich der Freundeskreis mit einem Stand in der Cloppenburger Innenstadt. Dabei kamen auch die neuen Roll-Ups zur Geltung, die der Verein künftig für seine Öffentlichkeitsarbeit einsetzen kann.

3.11.21: Treffen mit Kreispfarrerin Wittkowski

Am 3.11.21 traf sich der Vorstand mit Martina Wittkowski, der Kreispfarrerin des Ev. Kirchenkreises Oldenburger Münsterland. Bei dem gemeinsamen Treffen schilderte der Vorstand Frau Wittkowski die Anliegen des Vereins. Frau Wittkowski war beeindruckt von den geschichtlichen Hintergründen zum Schwedenheim und sprach uns ihre Unterstützung zu.

20.6.21: Gemeindefest Cloppenburg

Gelungen vorsichtig tastete sich die Kirchengemeinde wieder in präsenter Form vor. Am 20.6. fand ein kleines Gemeindefest statt, bei dem einzelne Gruppen Stände der Begegnung anbieten konnten. Unser Freundeskreis war ebenfalls da. An dem Stand wurden Texte und Bilder aus der Chronik aufgestellt und wir standen für Gespräche bereit. Es fanden gute Begegnungen statt. Und das war auch ein Résumé der Besucher: Das Schwedenheim war und ist ein Ort der Begegnung und ein Ort der Heimat.
(Foto: Dagmar Bergner) 

6.1.21: Der Vorstand legt los

Trotz Pandemie, der Vorstand will aktiv werden. Seit Januar tagt der erste Vorstand  monatlich und lässt sich seitdem einiges einfallen, damit der Verein öffentlich und sinnvoll in Erscheinung treten kann. Mit diesem Link kommt man zur Ansicht des Vorstandes ...  

21.10.20: Gründung des Vereins

Am 21.10.2020 treffen sich 20 Personen im Ev. Gemeindehaus Schwedenheim und gründen dort den "Freundeskreis Schwedenheim e. V." Bei  aufgeschlossener und positiver Atmosphäre wird über die Vorhaben des Vereins diskutiert, die Satzung wird verabschiedet und Hans-Jürgen Hoffmann wird zum Vorsitzenden des Vereins gewählt. 

22.9.20: 400 Unterschriften

Die Initiative "Rettet das Schwedenheim" hat 400 Unterschriften gesammelt, die sich für den Erhalt des Roten Hauses des ev. Gemeindezentrums stark gemacht haben. 
Am 22.9.2020 wurde diese Unterschriftenliste an Pastor Kürschner und Mitgliedern des Gemeindekirchenrats übergeben. 
Aus der Initiative wurde ein Verein.